Schwarzbrot im Weckglas

Zutaten: (für 8 Brote)

  • 1 l Buttermilch
  • 300 g (1,5 % Fett) Joghurt
  • 225 g Zuckerrüben-Sirup
  • 500 g Weizen-Vollkornmehl
  • 500 g Weizenvollkornschrot
  • 250 g Sonnenblumenkerne
  • 2 Würfel frische Hefe
  • 2 EL Salz
  • kernige Haferflocken
  • Butter
 

Die Einweckgläser (1-Litergröße, Zylinderform) mit Butter einfetten (Tipp: Die Butter mit Frischhaltefolie auftragen!) und die Haferflocken ausstreuen. Die Buttermilch in einem Topf mit dem Sirup auf 30 Grad erwärmen, darin die Hefe auflösen(dieser Schritt ist wichtig, damit die Hefe aufgehen kann). Die restlichen Zutaten separat in einer Schüssel vermengen. Die noch warme Buttermilchmischung dazugeben, das Ganze etwa 5 Minuten durchrühren. Die Masse sollte zähflüssig bleiben. Anschließend die Masse zügig in die Gläser füllen (Gläser maximal bis zur Hälfte füllen), sofort den Deckel auflegen (so kann der Teig aufgehen. Bei 160 Grad Umluft mindestens 3 bis 3,5 Stunden backen. Je nach gewünschter Bräunung aus dem Ofen nehmen! 

Ein Hinweis zum Video: Die genannten 100 Grad zum Backen beziehen sich auf einen finnischen Granitsteinofen, mit 160 Grad liegen Sie bei einem 

Kalte Kartoffelsuppe mit frischen Erbsen

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Porree  [mehr]
  • 200 g Erbsen  [mehr]
  • 1 Schmelzkäse
  • 200 ml Sahne
  • Gemüsebrühe
Zutaten für die kalte Kartoffelsuppe mit jungen Erbsen Fotograf: Mirella Pappalardo

Gemüse schälen, waschen und klein schneiden, die junge Erbsen aus den Schoten pulen. Kartoffeln, Möhren und Lauch in Gemüsebrühe circa eine dreiviertel Stunde kochen, bis alles weich ist, dann zerstampfen, mit der Sahne und der Packung Schmelzkäse verrühren, abschmecken. Am Ende kommen die jungen Erbsen dazu. Die Suppe 20 Minuten ziehen lassen, nicht mehr kochen. Anschließend kalt werden lassen und kurz in den Kühlschrank stellen. Kalt servieren. Besonders gut schmeckt das Schwarzbrot aus dem Weckglas dazu.

<< Neues Textfeld >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
Christof Wick