Wiederherstellungssoftwar für Fritzboxen

https://ftp.avm.de/fritzbox/

 

 

Mit Myfritz und einem Konto ist es sehr einfach zwei Netzwerke zu verbinden.

 

AVM VPN Portal https://avm.de/service/vpn/uebersicht/

Konto einrichten - 

1 Vorbereitungen
MyFRITZ!-Konto einrichten und Domainnamen ermitteln
Mit Hilfe von MyFRITZ! können Sie die FRITZ!Boxen auch dann jederzeit über das Internet erreichen, wenn 
die FRITZ!Boxen vom Internetanbieter regelmäßig andere öffentliche IP-Adressen erhalten:
1. Richten Sie in beiden FRITZ!Boxen ein MyFRITZ!-Konto ein. 

Sie können in beiden FRITZ!Boxen entweder dasselbe oder verschiedene MyFRITZ!-Konten 
einrichten.  Auch  wenn  beide  FRITZ!Boxen  dasselbe  MyFRITZ!-Konto  verwenden,  verfügt 
jede FRITZ!Box über einen individuellen MyFRITZ!-Domainnamen.

Ist  die  Option  "VPN-Verbindung  dauerhaft  halten"  nicht  aktiviert,  wird  die  VPN-Verbindung  automatisch 
hergestellt, wenn  aus  einem  Netzwerk  auf  das  andere  Netzwerk  zugegriffen  wird und  nach  einer  Stunde 
Inaktivität wieder getrennt.

 

 

4 VPN-Verbindung herstellen
Wenn Sie die Option "VPN-Verbindung dauerhaft halten" in den FRITZ!Boxen aktiviert haben, wird die VPN-
Verbindung dauerhaft hergestellt.Ist  die  Option  "VPN-Verbindung  dauerhaft  halten"  nicht  aktiviert,  wird  die  VPN-Verbindung  automatisch 
hergestellt, wenn  aus  einem  Netzwerk  auf  das  andere  Netzwerk  zugegriffen  wird und  nach  einer  Stunde 
Inaktivität wieder getrennt.
Aktive VPN-Verbindungen werden in der Benutzeroberfläche der beiden FRITZ!Boxen unter "Internet 
> Freigaben > VPN" angezeigt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Christof Wick